header

Soft Skills Lab

Qualifizierung von Personal in Führung, Zusammenarbeit und Kommunikation

Ziel des ‘Soft Skills Lab‘ ist die Qualifizierung von Personal in Führung, Zusammenarbeit und Kommunikation. Für moderne Unternehmen wie Universitätsmedizinen sind Führungsstil (leadership competence) und Kommunikationsfähigkeit aller maßgeblichen Personen kritische Erfolgsfaktoren. Das Soft Skills Lab vermittelt durch Integration professioneller Trainer diese Kernkompetenzen sowie deren Umsetzung in der Praxis. Erweitert wird das Programm um Maßnahmen zum Teambuilding (Crew Ressource Management Training) und zielgerichteter Kommunikation. In diese Aktivitäten ist ein Konzept zur Personalentwicklung integriert, welches auch die Bedürfnisse und Wünsche der Y-Generation adressiert. Dieses Personalentwicklungsinstrument beinhaltet anhand eines virtuell niedergelegten Kompetenzhauses die Vermittlung von wichtigen Schlüsselkompetenzen sowie von Modellen, Methoden bzw. Instrumenten und stellt die Grundlage für die Durchführung aller fachlichen Schulungen dar. Eine solche Professionalisierung des Miteinanders im Krankenhaus mit der Fähigkeit eines jeden, sich selbst zu beobachten, erlaubt wesentliche Beiträge zum Risikomanagement und zur Zufriedenheit der Mitarbeiter in die Routine zu etablieren. Gute Führung, Zusammenarbeit und Kommunikation (sowohl nach innen als nach außen) stellen Grundvoraussetzungen dar und sind maßgebliche Erfolgsfaktoren für unsere Universitätsmedizinen. Partner sind Lehrende der Graduiertenakademie der Universität Rostock sowie eine externe Unternehmensberatung.